Raubüberfall
Unbekannter Täter überfällt Spielhalle in Lindau und bedroht Angestellte mit Waffe

Am Samstagmorgen hat ein unbekannter Täter die Spielhalle in der Rickenbacher Straße in Lindau überfallen. Zur Tatzeit befanden sich zwei Angestellte in der Spielhalle. Der maskierte Unbekannte trat von der Bregenzer Straße ein und bedrohte die Beiden mit einem Revolver.

Der Täter erbeutete so Bargeld der Spielhalle, im niederen vierstelligen Bereich. Die beiden Angestellten wurden vom Täter in die Toilette eingesperrt. Die 48-jährige Angestellte wurde bei der Tat leicht verletzt, die 49-Jährige erlitt einen Schock. Der Täter flüchtete vom Tatort mit seiner Beute über die Rickenbacher Straße.

Eine Fahndung mit mehreren Funkstreifen verlief bisher ergebnislos.

Täterbeschreibung:

Der Mann ist etwa 175 cm groß und um die 30 Jahre alt. Er hat eine schlanke Statur. Er trägt weder eine Brille noch einen Bart. Während des Überfalls trug der Mann eine gestrickte, schwarze Maske mit Augenöffnungen. Er hatte eine dunkle Blouson-Jacke ohne Stehkragen, eine schwarze Hose und helle Schuhe an. Der Mann sprach gebrochen deutsch, vermutlich mit osteuropäischem Akzent. Er hatte einen schwarzen Rucksack bei sich.

Zeugensuche: In Tatortnähe befindet sich die Bushaltestelle Berliner Platz. Dort sollen sich zur Tatzeit mehrere Fahrgäste aufgehalten haben. Wer hat in der Zeit von 05.20 bis 06.00 h Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Lindau unter der Telefonnummer 08382/9100.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen