Zusammenstoss
Unbekannter Mercedes-Fahrer verursacht Unfall in Lindau und provoziert andere Verkehrsteilnehmerin (20)

Am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr befuhr eine 20-jährige Autofahrerin die Kreisstraße von Kressbronn her kommend in Richtung Lindau. Als die junge Frau zu dicht auf einen vorausfahrenden Mercedes auffuhr, bremste dieser absichtlich derart ab, dass es fast zum Auffahrunfall gekommen wäre.  Nach dem Kreisverkehr fuhr der Mercedes-Fahrer provokant mit ca. 20 km/h weiter.

Als die 20-Jährige den Vorausfahrenden daraufhin überholte, holte dieser das Auto ein und setzte ebenfalls zum Überholen an. Diesmal bremste er die junge Frau bis zum Stillstand der Fahrzeuge aus, weshalb es zu einem leichten Zusammenstoß kam.

Nach einem lautstarken Streit der Beiden, verließ der Mercedes-Fahrer den Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Es ist lediglich bekannt, dass es sich beim Flüchtigen um einen dunkelroten Mercedes mit Stufenheck neueren Models handeln soll. Die Polizei Lindau bittet daher um Hinweise anderer Verkehrsteilnehmer, welche die Situation beobachtet haben könnten. Hinweise an die Polizei Lindau unter Tel. 08382/910-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen