Zeugenaufruf
Unbekannte Putzfrau bestiehlt Rentner (82) in Lindau

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Holger Mock

Eine unbekannte Frau hat am Samstagnachmittag einen Lindauer Rentner bestohlen. Die Frau sprach den Rentner vor seiner Garage an, ob er eine Putzfrau benötige. Der Rentner sagte "nein", da wurde die Frau zudringlich.

Trotz Ablehnung putzte die Frau die Wohnung

Laut Polizei drängte sie sich in die Wohnung des Rentners und versuchte, sich selbst auszuziehen. Nachdem der Rentner dies nicht wollte, putzte sie trotzdem die Wohnung, immer wieder durch Telefonanrufe unterbrochen. Nachdem die Frau die Wohnung des Rentners verlassen hatte, stellte dieser im Nachhinein fest, dass Bargeld in Höhe von 450 Euro und eine Münzsammlung gestohlen wurde.

Die Beschreibung der Frau:

  • ca. 170 cm groß, korpulent
  • ca. 50 Jahre alt
  • südländisches Aussehen
  • sprach akzentfrei Deutsch
  • bekleidet mit einer dunklen bräunlichen Wolljacke, grauer Pulli, schwarze Hose, große graue Handtasche. Sie trug blaue Sportschuhe mit weißer Sohle.

Zeugen, die eine solch beschriebene Frau am Samstagnachmittag im Bereich der Lindauer Nobelstraße gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Nummer 08382-9100 mit der PI Lindau in Verbindung zu setzen.

Ob ein Zusammenhang mit einem weiteren Fall in Lindau besteht, steht noch nicht fest.

Unbekannte bestiehlt Rentnerin in Lindau
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ