Tiefstehende Sonne
Stadtbus fährt Fußgängerin (62) in Lindau an: Sie wird gegen Windschutzscheibe geschleudert

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Daniel Karmann
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Sonntag hat ein Busfahrer eine 62-jährige Fußgängerin in Lindau übersehen und angefahren. Rettungskräfte brachten die Frau in eine Klinik. 

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Stadtbusfahrer an der Wendeschleife an der Endhaltestelle Alwind umdrehen. Wegen der tiefstehenden Sonne übersah der Mann die Frau und fuhr sie an. Die Fußgängerin wurde gegen die Windschutzscheibe des Busses geschleudert, die zu Bruch ging. Dann stürzte die Frau auf die Straße. 

Die Verletzte war ansprechbar und ohne sichtbare schwere Verletzungen, teilte die Polizei weiter mit. Laut ersten Angaben des Notarztes besteht der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen