Herzinfarkt
Schwimmer (81) ertrinkt im Bodensee bei Bregenz

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Pia Jakob

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entdeckte ein Passant an der "Pipeline" in Lochau bei Bregenz eine Person, die im Wasser trieb. Die Wasserrettung barg den toten Mann, der mit einer Badehose bekleidet war und keine äußerlichen Verletzungen aufwies.

Eine am Montag durchgeführte Obduktion ergab, dass der Mann, ein 81-Jähriger aus Bregenz, beim Schwimmen einen Herzinfarkt erlitt und anschließend ertrank, Hinweise auf ein Fremdverschulden konnten keine festgestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019