Feuer
Rauchentwicklung bei der Inselhalle in Lindau: 10.000 Euro Sachschaden

Auf einer Baustelle in Lindau kam es am Freitagmittag gegen 13:15 Uhr zu einer starken Rauchentwicklung.

Die Ursache war nach ersten Erkenntnissen ein Schmorbrand eines Kondensators durch einen technischen Defekt. Die Feuerwehr Lindau war mit ca. 35 Einsatzkräften vor Ort. Außerdem war vorsorglich der Rettungsdienst mit mehreren Kräften am Einsatzort. Die Zwanzigerstraße musste für etwa eine Stunde gesperrt werden. Inzwischen steht fest, dass ein Gebäudeschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro entstanden ist. Verletzt wurde niemand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen