Special Blaulicht SPECIAL

Ermittlungen
Radfahrer (16) in Nonnenhorn von Autofahrer gefährdet und beleidigt

Ein 16-jähriger Radler ist am Donnerstagabend von einem Autofahrer in der Uferstraße gefährdet worden. Der junge Mann war mit dem Fahrrad unterwegs, als ihm ein Auto entgegen kam.

Der Pkw fuhr direkt auf den Geschädigten zu, so dass dieser von seinem Rad herunter auf den Gehsteig springen musste. Der Jugendliche konnte sich das Kennzeichen merken und fuhr dem Pkw hinterher. Auf einem Parkplatz in Kressbronn sprach er ihn auf den Vorfall an, wurde daraufhin aber von dem Autofahrer noch beleidigt. Aufgrund des genannten Kennzeichens laufen nun die Ermittlungen zu Feststellung des verantwortlichen Fahrers, der sich einem Strafverfahren stellen muss.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen