Special Blaulicht SPECIAL

Polizeieinsatz
Punker beleidigen Urlauberpärchen in Lindau und beschmieren Polizeiauto mit Kot

Unsanft geweckt wurde am Sonntagmorgen ein Pärchen, das mit einem Sportruderboot an der Hinteren Insel neben dem Veranstaltungsgelände des U&D festgemacht und sich zum Schlafen gelegt hatte.

Nach Angaben der Urlauber wurden sie durch ein Gruppe grölender Punker geweckt, die in unmittelbarer Nähe ihr Lager aufgeschlagen hatten. Mitglieder dieser Gruppe sollen u.a. ihre Hosen heruntergelassen und den völlig konsternierten Urlaubern sowohl ihr Geschlechtsteil als auch den blanken Hintern gezeigt haben.

Auch soll die 47-jährige Geschädigte mit Beleidigungen der übelsten Sorte bedacht worden sein. Eine herbeigerufene Polizeistreife stellte zunächst die Personalien der Beschuldigten fest und erteilte Platzverweise, worauf sich die Punker entfernten. Nach der Rückkehr zum Streifenwagen mussten die Beamten dann jedoch feststellen, dass ihr Einsatzfahrzeug an der Heck- und Fahrerscheibe mit Kot beschmiert wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen