Haftbefehl
Polizei Lindau verhaftet lang gesuchten Pizzabäcker

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Die Bundespolizei hat am Grenzübergang Lindau-Zech am Samstagmorgen einen 46-jährigen Mann verhaftet. Die Deutsche Justizbehörde hatte ihn seit mehreren Jahren mit zwei Haftbefehlen wegen Diebstahls und Körperverletzung gesucht. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt. 

Bei der Einreisekontrolle eines Fernbusses fanden die Beamten einen Italiener vor. Die Deutsche Justizbehörde hatte ihn bereits seit über fünf Jahren gesucht. Der Mann wollte laut eigenen Angaben als Pizzabäcker arbeiten. Das zuständige Ausländeramt hatte dem Mann bereits Anfang 2012 die Freizügigkeit als EU-Bürger aberkannt.

Die Beamten informierten die zuständige Ausländerbehörde. Die Polizei brachte den Mann am Samstagabend nach der Richtervorführung in die Justizvollzugsanstalt Kempten.

Hintergrund

Gegen den Mann lag ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Krefeld vor. Im April 2014 war er nicht zu seiner Verhandlung wegen gemeinschaftlicher, vorsätzlicher Körperverletzung gekommen.

Der Gesuchte soll im August 2013 in Krefeld einem Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend sollen er und sein Komplize dem am Boden liegenden Opfer auf das Gesicht eingetreten haben, so die Polizei.

Das Amtsgericht Krefeld hatte den 46-Jährigen im August 2013 wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls in zwei Fällen zu einer sechsmonatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Im Nachhinein wurde die Strafaussetzung aber widerrufen und Haftbefehl gegen den Polizeibekannten erlassen. 

Die Staatsanwaltschaft Krefeld war wegen des Verdachts des Wohnungseinbruchs seit August 2015 zusätzlich auf der Suche nach dem Mann.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019