Special Blaulicht SPECIAL

Wohnungsdurchsuchung im Landkreis Lindau
Polizei findet Amphetamin bei Ehepaar (42 und 49): Mann in Justizvollzugsanstalt gebracht

Polizisten haben die Wohnung eines Ehepaars im Landkreis Lindau durchsucht. (Symbolbild)
  • Polizisten haben die Wohnung eines Ehepaars im Landkreis Lindau durchsucht. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Bei der Durchsuchung der Wohnung eines Ehepaars im Landkreis Lindau am Sonntag (31. Januar) fand die Polizei eine größere Menge Amphetamin. Der Durchsuchungsbeschluss war auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten vom Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten erlassen worden, weil das Ehepaar wegen vorangegangener Ermittlungen im Verdacht stand, mit Betäubungsmitteln zu handeln.

Polizei findet 250 Gramm Amphetamin

Als der 49-jährige Mann die Beamten sah, verschloss er die Wohnungstür. Die Polizei öffnete diese dann gewaltsam. Bei der Durchsuchung übergab das Ehepaar den Beamten freiwillig eine geringe Menge Marihuana und Amphetamin. Auf einem Vordach fand die Polizei zusätzlich eine Plastiktüte mit etwa 250 Gramm Amphetamin. Der Mann gab zu, die Tüte aus dem Fenster geworfen zu haben, bevor die Polizei die Wohnung betreten konnte. Da in unmittelbarer Nähe zum Rauschgift eine Schreckschusspistole und ein Baseballschläger gelagert waren, muss sich der geständige 49-Jährige wegen "eines Verbrechens des bewaffneten, unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge" verantworten.

49-Jähriger in Justizvollzugsanstalt gebracht

Die Beamten nahmen ihn fest und führten ihn am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten dem Haftrichter beim Amtsgericht Kempten vor. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl und der 49-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Lindau übernommen, die auch weiterhin wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln gegen die 42-jährige Ehefrau ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen