Special Blaulicht SPECIAL

Messer mit Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen
Polizei findet 20 Waffen bei Mann (28) aus Lindau

Bei einem 28-jährigen Lindauer wurden etliche Waffen gefunden.
  • Bei einem 28-jährigen Lindauer wurden etliche Waffen gefunden.
  • Foto: Polizeipräsidium Schwaben Süd/West
  • hochgeladen von Svenja Moller

Die Polizei fand bei einem 28-Jährigen aus Lindau insgesamt 20 Waffen, darunter Gewehre, Munition, Pistolen, Messer, Dolche, und eine kleine Menge Betäubungsmittel. Gegen ihn wurde seit Anfang März wegen häuslicher Gewalt ermittelt. Die Polizei hatte den Mann am vergangenen Mittwoch vorläufig festgenommen und Wohnungen in Lindau, Altshausen und Bad Wurzach durchsucht.

Laut Polizei stellten die Beamten die Waffen sicher. Derzeit wird noch geprüft, inwieweit die sichergestellten Waffen strafrechtlich von Relevanz oder rechtmäßig im Besitz des Mannes waren. Zwei der Langwaffen hatte er nach derzeitiger Kenntnis rechtswidrig besessen. Auf einem Messer sind Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen abgebildet. Weitere Untersuchungen stehen noch aus.

Ermittlungsverfahren gegen 28-Jährigen eingeleitet

Nach Abschluss der Durchsuchungsmaßnahmen wurde der Mann am Nachmittag wieder entlassen. Gegen Ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Waffengesetz, Betäubungsmittelgesetz und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen