Zeugenaufruf
Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags auf Lindauer Jahrmarkt

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Sonntagabend hat es auf dem Lindauer Jahrmarkt eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten gegeben. Ein Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Wegen des Anfangsverdachts des versuchten Totschlags ermittelt nun die Kriminalpolizei Lindau. 

Gegen 20:00 Uhr kam es im Bereich des Riesenrads zu einer Schlägerei. Ein oder mehrere Unbekannte traten nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mit Füßen auf einen am Boden liegenden 19-Jährigen ein. Das teilte die Polizei mit. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Er wurde im Krankenhaus behandelt. 

Die Kriminalpolizei Lindau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Grund dafür ist der Verdacht des versuchten Totschlags. Die Kripo Lindau bittet nun im Zusammenhang mit der Schlägerei auf dem Jahrmarkt um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08382/ 9100.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019