Sachschaden
Polizei ermittelt alkoholisierten Unfallflüchtigen (27) in Lindau

Unfallflucht in Lindau
  • Unfallflucht in Lindau
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr wurde von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet, wie der Fahrer eines blauen VW Golf in der Rickenbacher Straße auf Höhe der Hausnummer 17 einen schwarzen, parkenden Honda Accord anfuhr und sich ohne um den Schaden zu kümmern von der Unfallstelle entfernte.

Durch die gemachten Angaben des Zeugen war es der Polizei kurze Zeit danach möglich, den 27-jährigen Unfallflüchtigen Lindauer ausfindig zu machen und zu kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass dieser stark alkoholisiert war. Ein durchgeführter Alkotest erbrachte einen Atemalkoholwert von über 1,1 Promille.

Der Mann wurde nun mit auf das Polizeirevier genommen, wo ein herbeigerufener Arzt eine Blutprobe durchführte. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 8.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen mehreren Verkehrsstraftaten polizeilich ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020