Special Blaulicht SPECIAL

Offroad-Einsatz
Pick-Up-Testfahrt bei Lindau endet mit Feuerwehreinsatz

Am späten Sonntagnachmittag wollte ein 37-Jähriger aus Bregenz seinen Pick Up im Gelände testen. Dazu fuhr er ins Naturschutzgebiet neben der Ladestraße. Dort fuhr der noch ungeübte Offroad-Fahrer seinen Geländewagen bis zum Bodenblech fest.

Da ihn selbst ein weiterer Pick Up, sowie ein herbeigerufener Abschleppwagen nicht aus dem Morast ziehen konnten, musste die Feuerwehr anrücken und ihn mittels Umlenkrollen und einer Seilwinde aus seiner misslichen Lage befreien. Auf den Mann kommt nun neben einer Anzeige wegen Befahrens des Naturschutzgebietes auch erhebliche Bergungskosten zu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen