Drogen und Alkohol
Partyausflug von vier Freunden endet in Lindau mit mehreren Anzeigen

In Lindau hat die Polizei einen "hochwertigen und äußerst gepflegten Mercedes" kontrolliert. Die vier Männer in dem Auto waren gerade auf dem Rückweg von einem Ausflug aus Vorarlberg. (Symbolbild).
  • In Lindau hat die Polizei einen "hochwertigen und äußerst gepflegten Mercedes" kontrolliert. Die vier Männer in dem Auto waren gerade auf dem Rückweg von einem Ausflug aus Vorarlberg. (Symbolbild).
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In Lindau hat die Polizei einen "hochwertigen und äußerst gepflegten Mercedes" kontrolliert. Die vier Männer in dem Auto waren gerade auf dem Rückweg von einem Ausflug aus Vorarlberg.

Marihuana freiwillig abgegeben 

Einer der Mitfahrer übergab relativ schnell freiwillig eine geringe Menge Marihuana an die Beamten. Die drei Mitfahrer waren allesamt betrunken. Bei der Kontrolle des Fahrers zeigte das Atemalkohol-Messgerät 0,0 Promille an. Bei einem freiwilligen Drogen-Urintest stellten die Beamten dann fest, dass der Fahrer den Test mit "Fake-Urin" manipulieren wollte. Ein ordnungsgemäß durchgeführter Test verlief dann erwartungsgemäß positiv. 

Vater muss die Männer holen 

Nach erneuter Nachfrage gab ein zweiter Mitfahrer außerdem noch eine geringe Menge Marihuana ab, die er in seiner Unterhose versteckt hatte. Weil der Fahrer ein Fahrverbot für 24 Stunden bekam und keiner der Mitfahrer nüchtern genug war um zu fahren, musste der Vater des Fahrers die jungen Männer abholen.  So endete der Ausflug mit zwei Anzeigen wegen Schmuggel von Betäubungsmitteln und einer Anzeige wegen der mutmaßlichen Drogenfahrt. Bei positiven Blutergebnis kommt eine empfindliche Geldbuße in Höhe von 500 Euro, die Kosten und ein Monat Fahrverbot auf den Fahrer zu. Zudem erhält die Führerscheinstelle einen Abdruck der Anzeige.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen