Rauschgift
Party-Kontrolle in Lindau: Hausfriedensbruch, Kokainbesitz und Trunkenheit im Verkehr

Hausfriedensbruch: Illegale Party mit Alkohol und Kokain in Lindau
  • Hausfriedensbruch: Illegale Party mit Alkohol und Kokain in Lindau
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein aufmerksamer Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Insel bemerkte in der Nacht zum Donnerstag mehrere feierwütige junge Männer in einer leerstehenden, benachbarten und nicht versperrten Wohnung. Da diese Musik hörten und sich lauthals unterhielten, verständigte der Anwohner die Polizei.

Bei der Betretung der Wohnung und der Überprüfung der stark alkoholisierten Personen durch die Polizei Lindau, wurde auf dem Fensterbrett in einer Zigarettenschachtel abgepacktes Rauschgift aufgefunden. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Rauschgift um Kokain handelte. Nach der Anzeigenaufnahme wegen Hausfriedensbruchs und Besitz von Rauschgift wurden alle Beteiligten vor Ort entlassen.

Kurze Zeit später bemerkte eine Polizeistreife einen Fahrradfahrer ohne Licht. Zudem fuhr dieser in Schlangenlinien und wurde daraufhin kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrradfahrer um einen Mann aus der zuvor kontrollierten Gruppe handelte. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass der Mann einen Wert von über 2,3 Promille hatte. Ihm droht nun zusätzlich noch eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und die Benachrichtigung der Fahrerlaubnisbehörde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen