Ermittlungen
Ohne Kennzeichen unterwegs: Motorradfahrer flüchten zu Fuß in Wasserburg vor der Polizei

Am Donnerstagabend fielen einer Streife der Lindauer Polizei zwei Motocross-Motorräder im Bereich des Birkenrieds auf. Weil beide Kräder keine Kennzeichen hatten, sollten sie angehalten werden. Die Fahrer flüchteten jedoch über eine Wiese und ließen nach Sturz in einen Bach ihre Kräder dort liegen.

Anschließend flüchteten sie zu Fuß querfeldein in Richtung Bodolz und konnten nicht mehr angetroffen werden. Die Kräder wurden durch die Polizei sichergestellt. Die Lindauer Polizei ist zuversichtlich, die beiden Verantwortlichen noch zu ermitteln.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen