Einsatz
Ölfilm im Lindauer Hafen - Feuerwehr und Wasserschutzpolizei im Einsatz

5Bilder

Bereits am Freitag Abend, wurde die ILS Allgäu über einen Ölfilm im östlichen Teil des Lindauer Hafens informiert. Sofort machte sich die Feuerwehr auf den Weg in den Hafen. Vor Ort konnte ein Benzinfilm auf dem Wasser ausgemacht werden. Am gestrigen Samstag dann wurde auch im westlichen Teil des Hafens ein Ölfilm entdeckt.

Neben der Feuerwehr Lindau wurden auch die Wasserschutzpolizei und das Wasserwirtschaftsamt alarmiert. Bei strahlendem Sonnenschein mussten dann die Kräfte der Feuerwehr eine Ölsperre im Hafenbecken errichten, da sich der Benzinfilm auf das gesamte Hafenbecken ausgebreitet hatte. Ebenfalls wurden alle Boote und Zuläufe kontrolliert. Die Ursache konnte aber nicht ermittelt werden. Laut der Wasserschutzpolizei Lindau will man bis zum morgigen Montag abwarten, ob sich noch mehr Benzin im Hafenbecken sammelt oder nicht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen