Special Blaulicht SPECIAL

Umbenennung
Neue Bayerische Grenzpolizei in Lindau und Pfronten

Polizei
  • Polizei
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Mit der Errichtung der Bayerischen Grenzpolizei Anfang Juli 2018 ändert sich auch im Allgäu etwas. Die bisherigen Fahnungsdienststellen in Lindau und Pfronten gehören jetzt nämlich zur Grenzpolizeidirektion in Passau - zumindest fachlich.

Damit ändern sich die auch die offiziellen Bezeichnungen der Dienststellen. Aus der "Polizeiinspektion Fahndung Lindau" ist jetzt die "Grenzpolizeiinspektion Lindau" geworden. Pfronten dagegen ist seit Anfang Juli die "Grenzpolizeistation Pfronten". Organisatorisch aber bleiben beide allerdings beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West.

Künftig wird sich allerdings auch der Aufgaben-Schwerpunkt der neuen bayerischen Grenzpolizisten ändern. Im Fokus liegt nun Arbeit in der Schleierfahndung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen