Straßenglätte
Nach Unfall ausgestiegen und von Auto erfasst: Mann (43) stirbt auf A96 bei Weißensberg

Aufgrund eines Hagelschauers und dadurch entstehender Glätte geriet kurz vor 15:45 Uhr ein 43-jähriger Autofahrer auf der Autobahn A96 Lindau-München zwischen der Anschlussstelle Weißensberg und der
Behelfsausfahrt Neuravensburg ins Schleudern und kam auf dem Standstreifen zum Stehen.

Er stieg aus dem Auto aus und wurde von einem nachfolgenden Auto überfahren. Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen. Beide Autos wurden nach dem Aufprall nach links geschleudert und kamen auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Ein auf dem linken Fahrstreifen nachfolgender Autofahrer bremste ab und ein nachfolgendes Auto fuhr auf.

Dabei wurde ein Insasse leicht verletzt. Es entstanden insgesamt etwa 60.000 Euro Sachschaden. Die Autobahn Richtung München musste im Bereich der Unfallstelle bis gegen 18:30 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde ausgeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen