Gewalt
Nach Streit um Geld: Sohn (24) geht in Lindau mit Eisenstange auf seinen Vater los

Am Montagvormittag kam es in Reutin zu einem Familienstreit. Ein 24-Jähriger bat seinen Vater um Geld. Als dieser ihm das verweigerte, ging der Sohn vor dem Haus mit einer Eisenstange auf seinen Vater los. Als der Sohn seinen Vater nicht treffen konnte, schlug er mit der Stange die rechte Seitenscheibe des Autos seines Vaters ein.

Beim Eintreffen der Polizei hatte der Sohn die Eisenstange noch in der Hand, ließ diese aber fallen als er die Polizei bemerkte. Der Vater hatte zu seiner Verteidigung eine Holzlatte vor dem Haus aufgenommen. Die Parteien konnten getrennt und beruhigt werden.

Lediglich der Sohn hatte sich beim Einschlagen der Autoscheibe an den Glassplittern leicht geschnitten, sonst wurde niemand verletzt. Der Sohn wurde wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen