Kriminalität
Mit gestohlenem Kennzeichen die Tankrechnung in Lindau geprellt

Am Dienstagmittag kam es an einer Tankstelle in Lindau zu einem Tankbetrug. Der Täter hatte zunächst Benzin im Wert von 82 Euro getankt und war dann ohne zu bezahlen davon gefahren.

Zuvor hatte der Täter die Kennzeichen eines anderen Fahrzeugs gestohlen, um diese vor dem Tankbetrug an seinem Fahrzeug zu montieren. Mit dieser Masche wollte er vermeiden, dass seine Identität anhand der Kennzeichen über die Videoüberwachung an der Tankstelle nachvollzogen werden kann. Die Ermittlungen gegen den Täter laufen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019