Special Blaulicht SPECIAL

Gewalt
Mann wird in Obdachlosenunterkunft in Lindau mit Gabel verletzt

Am Dienstagabend befanden sich in einer Obdachlosenunterkunft in Lindau zwei Personen. Die beiden haben gerade zu Abend gegessen, als einer der beiden dem anderen unvermittelt mit einer Gabel in den Arm stach.

Das Opfer flüchtete daraufhin. Die hinzugezogenen Einsatzkräfte, Polizei und Rettungsdienst, mussten den Täter zum Schutz der Allgemeinheit in einer Klinik unterbringen. Der Mann war zur Tatzeit stark alkoholisiert. Das Opfer wurde notärztlich behandelt und glücklicherweise nur leicht verletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen