Ermittlungen
Mann bei Schlägerei in Lindau schwer verletzt: Tatverdächtiger (46) wegen versuchten Totschlags in Haft

Das Amtsgericht Kempten hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen einen 46-jährigen Mann aus Lindau einen Haftbefehl wegen versuchten Totschlag erlassen. Der Tatverdächtige soll Ende August einen Mann geschlagen und dabei schwer verletzt haben. <%IMG id='1003697' title='Gewalt'%>

Am 31. August gegen 23.30 Uhr teilte ein Passant der Lindauer Polizei eine tätliche Auseinandersetzung vor einem Lokal auf der Insel mit. Wie es sich darstellte, gerieten mehrere Männer in Streit und es kam zu einer Schlägerei.

Der Anlass der Auseinandersetzung scheint nach bisherigem Ermittlungsstand nichtig gewesen zu sein. Bereits in der Gaststätte gerieten die Männer in Streit. Im Außenbereich kam es dann zu dem Handgemenge.

Ein 31-jähriger Arbeiter aus Lettland wurde durch die Gewalteinwirkung des 46-jährigen Tatverdächtigen schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die anderen Beteiligten der Schlägerei wiesen leichte Blessuren auf. Sie standen jeweils unter Alkoholeinfluss.

Weitere Ermittlungen der Kripo Lindau ergaben den Verdacht, dass der 46-Jährige mindestens einmal auf den Kopf des 31-jährigen Geschädigten eintrat, als dieser bereits hilflos am Boden lag.

Auf dieser Grundlage erwirkte die Staatsanwaltschaft Kempten schließlich einen Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags gegen den dringend Tatverdächtigen mit Wohnsitz in Lindau.

Am Montag, 19. September, wurde der Mann in seiner Wohnung festgenommen und am Folgetag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Kempten vorgeführt, der den Haftbefehl bestätigte. Der 46-Jährige befindet sich seitdem in Haft.

Die Ermittlungen sind derzeit noch nicht abgeschlossen. Die Kriminalpolizei Lindau führt derzeit unter anderem noch weitere Vernehmungen von Zeugen und Beteiligten durch.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen