Badeunfall
Mann (52) bei Nonnenhorn tot im Bodensee gefunden

Symbolbild Trauer.

Am Donnerstagmorgen wurde im Bereich „Im Paradies“ in Nonnenhorn ein toter Mann im Bodensee gefunden.

Eine Schwimmerin hatte im Uferbereich den leblos treibenden Mann entdeckt. Die Frau rief um Hilfe und gemeinsam mit einem Anwohner zog sie den Mann aus dem Wasser.

Trotz des Einsatzes konnte durch den verständigten Notarzt nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Die Ermittlungen der Kripo ergaben, dass der 52-jährige Mann in den frühen Morgenstunden zum Schwimmen gegangen war und dort wegen gesundheitlicher Probleme ertrunken ist. Ein Fremdverschulden kann derzeit ausgeschlossen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019