Special Blaulicht SPECIAL

Anzeige
Mann (41) beleidigt Polizisten in Lindau

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Bundespolizei Rosenheim
  • hochgeladen von Pia Jakob

Ein 41-jähriger Österreicher aus Höchst beleidigte am frühen Abend einen 35-jährigen gebürtigen Kenianer aus der Schweiz, welcher sich gerade mit seiner Familie im McDonalds in Lindau befand. Er benutzte dabei Ausdrücke, welche auf seine dunkle Hautfarbe anspielten. Nachdem die Polizei die Personalien des 41-Jährigen überprüfen wollte, gab dieser an, dass er keinerlei Ausweisdokumente mit sich führe. Zudem verweigerte er jegliche Personalienangabe.

Weiterhin widersetzte er sich den weiteren Maßnahmen, wie der Durchsuchung. Vor zahlreichen Gästen beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten zudem mit den Worten „ACAB“. Der Österreicher wurde daraufhin gefesselt in das Dienstfahrzeug verbracht und zur weiteren Abklärung zur Polizeidienststelle Lindau gefahren.

Aufgrund seines eindeutigen T- Shirts wird davon ausgegangen, dass der Österreicher der Rockerszene zuzuordnen ist. Dem Österreicher drohen nun zahlreiche Anzeigen u.a. wegen Beleidigung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen