Special Blaulicht SPECIAL

Körperverletzung
Mann (36) wird in Lindau von Unbekanntem verprügelt

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden Beamte der Lindauer Polizei zu einer verletzten Person in die Hofstattgasse gerufen. Dort konnte ein 36-jähriger Serbe angetroffen werden.

Der Mann war blutüberströmt vor einer Gaststätte in der Hofstattgasse angetroffen worden. Der 36-Jährige war allerdings etwa gegen 23:30 Uhr aus dieser Gaststätte verwiesen worden, da er volltrunken und aggressiv Gäste reizte. Der 36-Jährige ist, nach Verlassen der Gaststätte, offenbar von einem Unbekannten ohne Grund geschlagen worden.

Er wurde mit Verdacht auf Jochbeinbruch und Nasenbeinbruch vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Lindau verbracht. Die Tatumstände sind noch vollkommen unklar. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Tel. 08382/9100, zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen