35.000 Euro Schaden
Lkw-Reifenplatzer auf der A96 bei Lindau führt zu Beschädigung von 15 Autos

Am Freitagmorgen gegen 06:00 Uhr erlitt ein Lkw- Fahrer auf der Autobahn A 96 einen folgenreichen Reifenplatzer an seinem Sattelauflieger. Es gelang dem Fahrer zwar, sein Fahrzeug noch rechtzeitig zum Stehen zu bringen, jedoch wurde ein hinter ihm fahrendes Auto durch die verlorenen Reifenteile beschädigt.

In der Folge kamen innerhalb von fünf Minuten 14 weitere Autos durch das Überfahren von auf der Fahrbahn liegenden Fahrzeugteilen zu Schaden. Sie wurden allesamt an den vorderen Stoßfängern beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich einer ersten Schätzung nach auf ca. 35.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein Fahrstreifen der Autobahn musste für ca. eine Stunde gesperrt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen