Brand
Lkw bei Weißensberg fängt Feuer und brennt komplett aus

Ein Lkw ist aufgrund eines technischen Defekts am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 12, Höhe Mollenberg, ausgebrannt.

Der Fahrer hatte zunächst einen Funkenflug im Rückspiegel seiner Zugmaschine festgestellt. Als er sein Fahrzeug an einer Bushaltestelle anhielt, musste er jedoch feststellen, dass der Motor des Lkw bereits in Brand geraten war.

Sein Löschversuch blieb erfolglos, die Flammen griffen schnell auf die Fahrerkabine über. Der Brand wurde von der alarmierten Feuerwehr schließlich unter Kontrolle gebracht, die Fahrerkabine brannte jedoch komplett aus.

Die B12 war für die Dauer der Löscharbeiten komplett gesperrt. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt, der 66-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen