Special Blaulicht SPECIAL

Totalschaden
Lindauerin (38) verursacht Unfall beim Wenden

Blinker (Symbolbild).
  • Blinker (Symbolbild).
  • Foto: Bild von Dennis Pritz auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Eine 38-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Sonntagnachmittag, 27.09.2020, gegen 15.25 Uhr, die B 31 in Fahrtrichtung Friedrichshafen. Auf Höhe der Behelfsausfahrt Schönau wollte die 38-Jährige auf der Kraftfahrstraße wenden.

Sie blinkt links, schert aber nach rechts aus. Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin, die die B 31 in gleicher Richtung befuhr wie die Oberallgäuerin, deutet das Blinken als Zeichen dafür, dass sie vorbeifahren soll. Als die 32-Jährige nun überholte, bemerkte sie, dass die 38-Jährige wenden wollte. Die 32-Jährige wich daraufhin in den Wildschutzzaun aus.

Eine Berührung zwischen den beiden Pkw fand nicht statt. Dadurch blieb der Pkw der Unfallverursacherin unbeschädigt. Am Pkw der 32-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zudem wurde der Wildschutzzaun auf einer Länge von etwa 20 Metern beschädigt. Die Beteiligten blieben unverletzt. Die 38-jährige Pkw-Fahrerin erwartet nun ein Bußgeldverfahren. Das Bußgeld dürfte 290 Euro betragen.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen