Diebstahl
Lindauerin (34) versteckt Diebesgut in Kinderwagen

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Eine 34-jährige Lindauerin war in einem Warenhaus in der Kemptener Straße beim Einkaufen. Die 34-Jährige schob einen Kinderwagen durch die Gänge. In der Lebensmittelabteilung steckte die Dame etwa 26 Artikel im Gesamtwert von etwa 190 Euro in ihren Kinderwagen, um sie dort zu verstecken. Nach Passieren der Ladenkasse wurde die 34-Jährige angesprochen.

Bei der Kontrolle konnten die Waren aufgefunden werden. Die Dame führte zwar kein Bargeld mit sich, doch wäre sie in der Lage gewesen, die Waren mit der EC-Karte zu bezahlen. Die Lindauerin bezahlte die Waren nach der Anzeigenaufnahme durch die Polizei. So konnte sie die Waren doch noch nach Hause mitnehmen. Die 34-Jährige erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls. Die Anzeige wird an die Staatsanwaltschaft in Kempten weitergeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen