Special Blaulicht SPECIAL

Schleierfahndung
Kontrolle in Lindau: Mann (29) unter Drogen, mit Schreckschusswaffe und ohne Führerschein unterwegs

Mittwochabend wurde die Beamten der Lindauer Schleierfahnder auf einen BMW X5 aus Baden-Württemberg aufmerksam. Bei der Kontrolle nahe der Autobahn konnte der 29-jährige Fahrer keinen Führerschein vorweisen. Eine Überprüfung ergab, dass sein Führerschein aufgrund Fahren unter Drogeneifluss sichergestellt wurde.

Auch diesmal wurden Auffälligkeiten bei ihm festgestellt, die auf einen Drogenkonsum hinwiesen. Dies wurde durch den veranlassten Drogentest bestätigt. Bei der weiteren Sachbehandlung fanden die Polizeibeamten im Kofferraum seines Fahrzeugs griffbereit eine 9mm-Schreckschußpistole.

Eine entsprechende Berechtigung, hier den Kleinen Waffenschein, konnte er nicht vorweisen. Gegen den jungen Mann wurden nun Strafverfahren wegen Verstößen nach dem Straßenverkehrsgesetz und Waffengesetz, sowie wieder einer Fahrt unter Drogeneinfluss eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen