Schleierfahndung
Kontrolle am Lindauer Bahnhof: Gesuchter Mann (48) festgenommen

Am Montagvormittag kontrollierten die Schleierfahnder am Lindauer Bahnhof einen Einreisezug aus Österreich. Unter den Reisenden befand sich ein 48-jähriger Mann, der im Fahndungscomputer gleich mit drei Haftbefehlen gesucht wurde.

Die Justiz in Limburg und in Dresden suchte nach dem Mann wegen verschiedener Diebstähle und einer Unterschlagung.

Nur durch Bezahlung von insgesamt 1.725 Euro bei der Polizei konnte der Festgenommene die ihm drohende Haft von 77 Tagen abwenden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen