Special Blaulicht SPECIAL

Totalschaden
Gegen Laternenmast und Eisentor gefahren: Fahrer und Beifahrer flüchten nach Unfall in Lindau

Am Samstagmorgen verunfallte ein Pkw im Heuriedweg in Lindau. Dessen Fahrer kam in der Linkskurve an der Abzweigung Auenstraße wegen überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte zunächst frontal gegen einen Laternenmast.

Danach prallte er in ein Eisentor und blieb mit Totalschaden liegen. Der Fahrer sowie ein weiterer Insasse flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Rickenbacher Straße.

Trotz längerer Suche durch zwei Polizeistreifen konnte der Fahrer bisher nicht ausfindig gemacht werden. Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Der Gesamtschaden dürfte sich auf einige Tausend Euro belaufen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen