Special Blaulicht SPECIAL

Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz in Lindau
Gegen die Vorschrift: Familie reist von Österreich ein, um einen Bekannten zu besuchen

Die Polizei hat die Insassen eines Autos mit österreichischer Zulassung in Lindau kontrolliert. (Symbolbild)
  • Die Polizei hat die Insassen eines Autos mit österreichischer Zulassung in Lindau kontrolliert. (Symbolbild)
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von Holger Mock

Um einen Bekannten zu besuchen, ist am Dienstagmittag eine Familie aus Österreich nach Deutschland eingereist. Da das kein triftiger Grund für die Einreise nach Deutschland ist, hat die Polizei den Mann und seine Frau nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. Zusammen mit ihrer Tochter mussten die beiden wieder nach Österreich zurückfahren. Aufgefallen war der Polizei das Auto mit österreichischer Zulassung an einem Getränkemarkt.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen