Special Blaulicht SPECIAL

Prospekte statt Bargeld ergaunert
Falscher Polizeibeamter: Polizei nimmt Mann (24) in Lindau fest

Die Polizei hat einen Geldabholer vorläufig festgenommen  (Symbolbild).
  • Die Polizei hat einen Geldabholer vorläufig festgenommen (Symbolbild).
  • Foto: Bild von Anja🤗#helpinghands #solidarity#stays healthy🙏 auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstag hat die Polizei einen 24-jährigen Geldabholer im Landkreis Lindau vorläufig festgenommen. Er soll als falscher Polizeibeamter eine 82-Jährige um ihr angebliches Vermögen gebracht haben. Der Dame entstand kein Schaden, da sie den Anruf rechtzeitig als Betrug entlarven konnte, so die Polizei. 

Betrüger ruft 82-Jährige an

Gegen 19:30 Uhr hat ein falscher Polizeibeamter demnach auf dem Festnetzanschluss einer 82-Jährigen angerufen. Er vermittelte ihr, dass sie durch eine bewaffnete Einbrecherbande bedroht sei. Weil der Anrufer so viele Fragen nach ihren Vermögensverhältnissen gestellt hatte, wurde sie misstrauisch. Sie stellte sich ihm gegenüber als sehr vermögend dar.

Die Frau sollte einen Großteil ihres Bargeldes in einen Stoffbeutel packen und diesen im Außenbereich des Anwesens ablegen. 
In der Zwischenzeit hatte aber die Tochter der 82-Jährigen, die sich ebenfalls im Haus befand, die Polizei über den Anruf informiert. Gegen 20:30 Uhr beobachteten die Polizisten dann, wie sich ein Mann dem Wohnhaus näherte und die Beute abholte. Als er sich wieder vom Haus entfernte, nahmen sie den Verdächtigen vorläufig fest.

Prospekte statt Bargeld im Beutel

Nun ermittelt die Kriminalpolizei Lindau, ob der 24-jährige mit weiteren Betrugstaten in Verbindung steht, die sich in den letzten Wochen im Bodenseekreis ereignet haben. Der Frau entstand kein Schaden. In den Beutel hatte sie lediglich Prospekte gepackt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen