Leicht verletzt
Fahrradfahrerin (48) übersieht Radfahrer (55) in Lindau

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Donnerstagmorgen ereignete sich in Hoyren ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Während ein 55-jähriger Radler die Schönauer Straße stadteinwärts befuhr, staute sich der Verkehr aufgrund einer roten Ampel in der Gegenrichtung. Hier fuhr eine 48-jährige Fahrradfahrerin und wollte eine Lücke zum Linksabbiegen nutzten. Sie übersah dabei jedoch den anderen Fahrradfahrer und beide stießen zusammen, so dass sie stürzten. Der Mann verletzte sich dabei leicht, die Radlerin blieb unverletzt. An den beiden Fahrrädern entstand leichter Schaden von etwa 200 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen