Polizeikontrolle
Einreisekontrolle bei Lindau: Kampfmesser, Schlagring und Joint sichergestellt

Diese Gegenstände fand die Polizei bei einer Einreisekontrolle am Grenzübergang Hörbranz in einem Fahrzeug.
  • Diese Gegenstände fand die Polizei bei einer Einreisekontrolle am Grenzübergang Hörbranz in einem Fahrzeug.
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Diverse Waffen und gefährliche Gegenstände, einen Reisepass und einen Joint hat die Bundespolizei bei einer Einreisekontrolle am Grenzübergang Hörbranz sichergestellt.

Zwei Insassen sowie das in Deutschland zugelassene Auto wurden auf der A96 in der Nacht auf Dienstag, 02. Juli 2019, von Lindauer Bundespolizisten überprüft. Unter dem Beifahrersitz, auf dem ein 34-jähriger Mann saß, fanden sie griffbereit einen verbotenen Schlagring sowie ein Kampfmesser mit 22,5 Zentimetern Klingenlänge, so die Polizei in einer Mitteilung. Im Handschuhfach fanden sie außerdem einen Joint.

Bei dem Beifahrer handelt es sich um einen gebürtigen Kasachen, der in Sindelfingen wohnt und bereits polizeibekannt ist. In einer Tasche fanden die Polizisten einen kasachischen Reisepass, der aber weder dem Fahrer, noch dem Beifahrer zugeordnet werden konnte. Laut Polizeiangaben konnte der Beifahrer keine Erklärung dafür liefern, warum er die Gegenstände besitzt und mitgeführt hat.

Bis auf ein in Deutschland zugelassenes Tierabwehrspray und ein Taschenmesser, das die Beamten aufgeklappt im Kofferraum fanden, stellten sie die restlichen Gegenstände sicher. Den 34-Jährigen Sindelfinger entließen sie dann auf freien Fuß, so die Polizei. Er muss sich nun wegen des Verstoßen gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Autor:

Stephanie Eßer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019