Special Blaulicht SPECIAL

Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz
Drei Männer verstoßen in Lindauer Asylunterkunft gegen das Infektionsschutzgesetz

Die Männer müssen nun mit einer Anzeige rechnen (Symbolbild).
  • Die Männer müssen nun mit einer Anzeige rechnen (Symbolbild).
  • Foto: Engin Akyurt auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Mehrere Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetzt stellten Beamte der Polizei Lindau zusammen mit dem Sicherheitsdienst des Landratsamtes Lindau in einer Asylbewerberunterkunft in Lindau fest. Insgesamt 3 Männer wurden in der dortigen Unterkunft angetroffen, obwohl diese sich dort hätten nicht aufhalten dürfen. Da sie sich weigerten, dem Sicherheitsdienst ihre Ausweise zu zeigen,
wurde die Polizei hinzugerufen. Alle 3 jungen Männer wurden wegen eines Verstoßes gegen das Aufenthalts- und Infektionsschutzgesetzt zur Anzeige gebracht. Zudem wurde den Männern ein Platzverweis erteilt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen