Gewalt
Drei Männer (25) schlagen in Lindau mit Holzknüppel auf Unbekannten ein: Polizei sucht nach dem Opfer

Am Freitagmorgen, gegen 02:00 Uhr nachts, informierte eine Anwohnerin aus der Krummgasse in Lindau die Polizei. Mehrere Männer schlugen dort mit einem Holzknüppel auf eine Person ein und entfernten sich danach vom Tatort.

Durch eine sofort eingeleitete und durchgeführte Fahndung von mehrere Polizeistreifen konnten die drei Täter im Alter von 25 Jahren in der Nähe des Tatortes angetroffen werden.

Das Opfer, vermutlich ein junger Mann, wurde durch die Schläge verletzt und konnte bis jetzt noch nicht ermittelt werden.

Er wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau unter der Nummer (08382) 910-0 zu melden. Auch andere Hinweise zur Tat nimmt die Polizei entgegen.

Die Polizei ermittelt gegen die drei Täter wegen gefährlicher Körperverletzung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen