Ordnungswidrigkeit
Corona-Kontrollen in Lindau: Mann (50) zeigt falschen Impfnachweis

Impfpass und digitaler Impfnachweis (Symbolbild)
  • Impfpass und digitaler Impfnachweis (Symbolbild)
  • Foto: Holger Mock
  • hochgeladen von Holger Mock

Am vergangenen Wochenende haben Polizei und Landratsamt Lindau zahlreiche Gaststätten, Hotels, Fitnessstudios und Spielhallen im Stadtgebiet Lindau, Bodolz, Nonnenhorn und Wasserburg kontrolliert. "Erfreulicherweise kam es zu keinen nennenswerten Verstößen, die Kontrolle wurde stets als positiv von den kontrollierten Personen angenommen", heißt es im Polizeibericht.

Falscher Impfnachweis

Lediglich in einer Gaststätte in der Wackerstraße in Lindau hat die Polizei einen 50-jährigen Mann mit einer Kopie eines falschen Impfausweises erwischt. Wie sich herausstellte, gab er nicht nur falsche Personalien gegenüber der Polizei an, sondern zeigte auch das Foto eines Impfausweises vor, der gar nicht für ihn ausgestellt war. Gegen ihn leiteten die Beamten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen falscher Namensangabe und eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz ein.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen