Kontrolle
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser (27) auf der A96 bei Lindau

Die Bundespolizei hat am Sonntag (28. Mai) in Lindau einen mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Ein Österreicher wird beschuldigt, in seinem Wagen drei Afrikaner illegal über die Grenze gebracht zu haben. Er gab sich jedoch ahnungslos.

Am Abend kontrollierten Bundespolizisten an der A96 bei Lindau ein Fahrzeug, das in Österreich zugelassen ist. Lediglich der Fahrer konnte sich mit seinem österreichischen Pass ordnungsgemäß ausweisen.

Seine drei Mitfahrer verfügten jedoch nicht über die für die Einreise erforderlichen Papiere. Laut eigenen Aussagen stammten die zwei Männer und die Frau aus Nigeria und lebten schon seit längerer Zeit in Italien.

Offenbar wollten sie nun mithilfe eines Schleusers nach Deutschland gelangen. Von all dem will der aus Vorarlberg stammende Mann nichts gewusst haben.

Der 27-Jährige wird sich voraussichtlich schon bald wegen Einschleusens von Ausländern strafrechtlich verantworten müssen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er die Dienststelle der Bundespolizei verlassen.

Die drei Afrikaner im Alter von 19, 22 und 26 Jahren mussten die Rückreise nach Österreich antreten. Da sie kein Interesse an Schutz oder Asyl in Deutschland bekundeten, verweigerte die Bundespolizei ihnen die Einreise.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen