Festnahme
Bundespolizei findet auf A96 bei Weißensberg Drogen bei angetrunkenem Briten

Die Bundespolizei hat am Mittwoch einen britischen Staatsangehörigen auf der A96 festgenommen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl wegen eines Verkehrsdelikts vor. Zudem war der 45-Jährige nicht nur angetrunken, sondern hatte auch Drogen dabei. <%IMG id='1003673' title='Verkehrssünder'%>

Lindauer Fahnder kontrollierten den Fahrer eines Pkw mit slowenischer Zulassung auf Höhe Weißensberg. Bei der Überprüfung seiner Daten stießen die Beamten auf einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Schwerin. Über 3.000 Euro war der in der Schweiz lebende Mann bisher schuldig geblieben.

Im März 2011 hatte ihn das Schweriner Amtsgericht wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu der vierstelligen Geldstrafe verurteilt. Alternativ sah das Gericht eine 40-tägige Freiheitsstrafe vor. Bei der Nachschau im Wagen fanden die Bundespolizisten etwa drei Gramm Marihuana. Der durchgeführte Atemalkoholtest offenbarte außerdem, dass der Brite unter Alkoholeinfluss stand.

Die Beamten nahmen den Mann aus Großbritannien fest. Er wird sich wegen des Drogenbesitzes und Trunkenheit im Verkehr strafrechtlich verantworten müssen. Da er seine Justizschulden nicht begleichen konnte, wurde er in die Haftanstalt in Kempten eingeliefert. Dort wird er die nächsten 40 Tage hinter Gittern verbringen müssen. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen