Bodensee
Bootsunfall bei Bregenz

Verunfalltes Boot am Rheindamm
  • Verunfalltes Boot am Rheindamm
  • Foto: Landespolizeidirektion Vorarlberg
  • hochgeladen von David Yeow

Eine aus zwei Frauen und zwei Männern bestehende Gruppe aus der Schweiz begab sich am 08.04.2018 um 1:00 Uhr auf ihr in Bregenz befindliches Motorboot um wieder zurück in die Schweiz zu fahren. Das Steuer wurde dabei von einer der Frauen (30) übernommen.

In der Dunkelheit fuhr die Frau gegen 2:10 Uhr gegen den rechten Rheindamm. Aufgrund der geringen Geschwindigkeit entstand am Boot lediglich leichter Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Ein Alko-Test bei der Bootsführerin verlief positiv.

Das havarierte Boot konnte von der Feuerwehr Hard vom Rheindamm gezogen und in eine Werft nach Hard geschleppt werden. Einsatzkräfte: Feuerwehr Hard mit 2 Booten und 20 Mann, ÖWR mit einem Boot und 15 Mann, Seepolizei Hard.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019