Sachbeschädigung
Böllerschüsse und zerstörte Blumenschau: Vandalen wüten in Lindau

Im Büchelewiesweg in Lindau wüteten Vandalen auf dem Gelände der dortigen Dahlienschau. Dabei wurden Blumentöpfe umgeschmissen, Setzlinge zerstört, Stühle und Tische herumgeworfen und Plexiglasscheiben des Gewächshauses herausgeschlagen.

Ein Anwohner hatte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 00.00 und 00.30 Uhr drei Schüsse, ähnlich wie Böllerschüsse, sowie Gelächter von mindestens zwei Personen gehört. Die Personen sind dann in Richtung Streitelsfingen weggelaufen. Der Besitzer der Dahlienschau konnte noch keine konkrete Schadenshöhe beziffern.

Zeugen, die Hinweise zur Klärung der Straftat machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lindau, Tel. 08382/9100, zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen