Fäkalien
Bodensee: Unbekannter entleert Chemie-Toilette nahe einer Badebucht in Lindau

Am Sonntagvormittag wurde der Polizeiinspektion Lindau eine Gewässerverunreinigung des Bodensees im Bereich Giebelbach gemeldet. Der Mitteilung zufolge hatte offenbar ein Wohnmobil, eventuell auch ein Boot, seine Chemie-Toilette im See entleert. <%IMG id='1372098' title='Schwimmen'%>

Ein 53-jähriger Lindauer wollte im See baden. Die Toilettenreste verbreiteten sich in der Bucht.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, dass ein Boot- oder Wohnmobilfahrer im dortigen Bereich seine Chemietoilette geleert hatte, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lindau, Tel. 08382/9100, zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020