Unbekannter wollte in Supermarkt in Oberreitnau einbrechen
Bewohner schlägt Einbrecher in die Flucht

Ein Unbekannter wollte in einen Supermarkt einbrechen. (Symbolbild)
  • Ein Unbekannter wollte in einen Supermarkt einbrechen. (Symbolbild)
  • Foto: fbhk von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein Unbekannter in ein Lebensmittelgeschäft einzubrechen. Ein Hausbewohner bemerkte das und schlug ihn in die Flucht. Wie die Polizei berichtet, traf der Bewohner auf den Täter, der bereits zur Hälfte durch ein Fenster des Geschäfts gestiegen war.

Der Bewohner zog den Mann zurück und verhinderte so, dass er in den Laden kam. Dabei wurde der Bewohner leicht verletzt. Der Einbrecher flüchtete. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Polizei sucht Zeugen des Einbruchs

Der Einbrecher war schlank und 1,80 Meter groß. Er war dunkel gekleidet und trug eine Wollmütze und vermutlich Handschuhe. Personen, die sachdienliche Hinweise zum versuchten Einbruch geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Lindau unter der Telefonnummer 08382/9100 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen