Polizeieinsatz
Betrunkene randalieren an Lindauer Tankstelle

Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
  • Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden der Polizeiinspektion Lindau (B) mehrere betrunkene Randalierer an einer Tankstelle in Lindau-Reutin gemeldet. Bei Eintreffen der Streifenbesatzungen hatten sich die verdächtigen Personen bereits entfernt. Zwei der Beteiligten konnten kurz darauf in der Nähe angehalten und kontrolliert werden.

Ein 24-jähriger somalischer Staatsbürger verweigerte bei der Identitätsfeststellung zunächst die Angabe seiner Personalien und gab dann einen falschen Namen an. Er wurde zur Identitätsfeststellung zur Polizeiinspektion Lindau (B) verbracht. Sein 36-jähriger iranischer Begleiter besaß keinen für den Aufenthalt in Deutschland notwendigen Pass. Beide waren in der Öffentlichkeit unterwegs, ohne einen triftigen Grund glaubhaft angeben zu können.

Grund für den Aufenthalt an der Tankstelle war, dass sich die alkoholisierten Männer noch weitere alkoholische Getränke beschaffen wollen. Gegen den 24-jährigen Mann wird nun wegen Ordnungswidrigkeiten aufgrund falscher Namensangabe und nach dem Infektionsschutzgesetz ermittelt. Den 36-jährigen Mann erwartet eine Anzeige nach dem Aufenthaltsgesetz und ebenfalls nach dem Infektionsschutzgesetz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen