Haftbefehl
Bekannte (54) zockt Rentner (88) ab: Sechsstelliger Betrag weg

Eine Bekannte hat einem 88-Jährigen einen sechsstelligen Betrag gestohlen. (Symbolbild)
  • Eine Bekannte hat einem 88-Jährigen einen sechsstelligen Betrag gestohlen. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein 88-Jähriger wurde von einer 54-jährigen, langjährigen Bekannten bestohlen. Sie klaute ihm einen mittleren sechsstelligen Betrag und sein Auto. Nach Angaben der Polizei hatten sich die beiden über eine Annonce der Frau kennengelernt. Wie genau es zu dem Diebstahl kam, ist noch nicht bekannt.

Auf Anweisung der Staatsanwaltschaft wurden verschiedene Aufenthaltsorte der angeblichen Witwe im Hegau durchsucht. Dabei fand die Polizei eine große Menge Bargeld. Gegen die 54-Jährige wurde wegen Fluchtgefahr ein Haftbefehl erlassen. Sie konnte zwischenzeitlich festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten dem zuständigen Haftrichter am Amtsgericht Memmingen vorgeführt werden. Der stimmte dem Haftbefehl zu und die Frau wurde in eine bayerische Justizvollzugsanstalt gebracht. Die weiteren Ermittlungen führt die Lindauer Kripo unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen