Sexuelle Belästigung
Beim Umziehen: Unbekannter fasst Frau in Lindau an den Po

Polizei (Symbolbild)

Am Dienstagmorgen gegen 07:15 Uhr ist eine Frau im Bereich der Gerberschanze auf der Lindauer Insel sexuell belästigt worden. Laut Polizei ging die Frau zunächst im Bodensee schwimmen. Als sie aus dem Wasser kam und sich umziehen wollte, wurde sie von einem unbekannten Täter am Gesäß angefasst.

Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben:

  • 40-45 Jahre alt, 
  • keinen Bart, 
  • ca. 1,80 Meter groß, 
  • kurze mittelbraune Haare, 
  • kernige Figur. 
  • Er trug eine blaue Arbeitshose, T-Shirt und hatte einen Rucksack bei sich. 

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08382-9100 bei der Polizeiinspektion Lindau zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen